Details zur Destillerie Port Ellen

Bedeutung des Namens: "--- (nach dem Hafenort auf Islay) ---"

Foto von Port Ellen
Port Ellen
Geschichte: 1825 gegründet, 1836 in den Besitz von John Ramsay gelangt und im Familienbesitz bis 1927 verblieben, 1925 von der DCL übernommeni. Bis 1967 geschlossen, dann renoviert, von 2 auf 4 Stills ausgebaut. 1973 Bau großer Drum Maltings, die die meisten Islay-Brennereien versorgen. 1983 Destillerie geschlossen, 1987 an UD gegangen. Teilweise demontiert. Seit 1992 ohne Lizenz.

Mash tuns: 1 , : 5,7 Tonnen

Washbacks: 8 , : 240.000 Liter

Adresse:
Port Ellen, Islay

Washstills: 2 , : 56.000 Liter

Spiritstills: 2 , : 50.000 Liter

: 800.000 Liter Alkohol pro Jahr

Besitzer: Diageo

 

Interaktive Karte: